German/Deutsch | English | Russian/Russkij | Francais/French | Use drop down for navigation | Time To Load: 1062,9136 ms

Michael Kremser's homepage


All events in June 2004

June

Am 10. Juni 2004 war ich mit Stefan und Thomas auf dem Schöckl. Wir sind um 09:45 Uhr in Stattegg Hub weggegangen und um 11:45 Uhr am Schöckl beim Sender angekommen. Nach einer kleinen Jausenpause sind wir dann über Niederschöckl wieder zurück gegangen. Fotos gibt's am Great!Server Portal: Hier More...

Heute, am 12. Juni 2004, habe ich, nachdem ich vorgestern aufgrund starker Kopfschmerzen (die ich, so lange mir nichts Gegenteiliges bekannt ist, auf die sehr hohe Ozonbelastung zurückführe) dazu nicht in der Lage war, das Geburtstags- und Vatertagsgeschenk für meinen Vater "gebastelt" More...

Am 26. Juni 2004 bin ich am frühen Nachmittag nach Wien losgefahren, und zwar zuerst zu unseren Freunden Gabi & Rainer, die so freundlichen waren und mich für die Nacht von Samstag auf Sonntag aufgenommen haben. Vorher habe ich aber noch Sandra in Guntramsdorf geholt. Mit ihr gemeinsam bin ich dann mit der U1 zum Vienna International Centre gefahren, von wo wir zuerst zum Donauturm spaziert sind und von dort weg dann zum Donauinselfest. Etwas später haben wir dann auch Sandras Freundin Patricia angefunden. Die meiste Zeit waren wir beim Stand vom Andagio. Dort wurde echt geile Musik gespielt, angefangen von "You don't know me" von "Armand van Helden" bis "Fuck it" von "Florida Inc.". Hat echt Riesenspaß gemacht! Dann um 22 Uhr war ein supertolles Feuerwerk! Weniger lustig war dann die "Heimreise". Es war nämlich wirklich eine Reise quer durch Wien. Wir sind um 23:40 Uhr losgegangen, leider aber zur U6 und nicht zur U1 wo wir hingehört hätten. Dann sind wir auch noch auf dem falschen Bahnsteig gewesen und bei der Haltestelle Handelskai ist es recht umständlich, auf die andere Seite zu kommen. Also sind wir einfach mit der nächsten U-Bahn bis Floridsdorf gefahren, wo man nur auf die andere Seite rüberspringen muss, und so bekamen wir im Gegensatz zu den meisten anderen DIF-Besuchern auch einen Sitzplatz in der U-Bahn. Dieser blieb uns aber nicht lange erhalten, wir sind dann nämlich in Spittelau in die U4 umgestiegen, auf welche wir leider 8 Minuten warten mussten, dann am Karsplatz in die U1 und am Reumannplatz sind wir dann gestanden und wussten erst nicht weiter. Leider ist weder der 68A noch der 67er gefahren, also mussten wir ein Taxi nehmen um zum Auto zu gelangen. Dann habe ich noch Patricia und Sandra nach Hause geführt, bin dann um 2 Uhr angekommen und um 2:15 Uhr endlich ins Bett gekommen. More...

Am 27. Juni 2004 bin ich dann um 09:15 Uhr aufgestanden und nach Frühstück und Körperpflege nach Guntramsdorf zu Sandra gefahren weil sie noch den Fahrschein hatte, den uns Gabi geborgt hatte. Dann habe ich mal Peter per Handy aufgeweckt *fg* und mich für 15 Minuten später angekündigt. Zusammen mit ihm bin ich dann zum DIF gefahren, wo wir zuerst mal seinen Freund, Thomas, gesucht und auch gefunden haben. Dieser sagte dann, er hätte ein Geschenk für uns. Ganz verwundert nahm ich eine Karte entgegen auf der irgendwas drauf stand von "Backstage-Pass" oder so. War jedenfalls eine Karte für den VIP-Bereich des DIFs, was so viel hieß wie: (fr)essen ohne Ende. *ggg* Das ließ ich mir natürlich nicht zwei mal sagen. Vom leckeren Lachs, Gemüse, bis Kartoffelpüree und Fleischbällchen gab es alles was das Herz begehrt. Natürlich mangelte es auch nicht an der Nachspeise: Tiramisu und Mouse au Chocolade habe ich in Mengen verdrückt. Bevor wir platzten sind wir dann aber gegangen und haben um etwa 18:40 Uhr das DIF verlassen. Etwas mehr als eine Stunde später bin ich dann schon im Auto gesessen Richtung Graz.
Fotos
Das war jedenfalls wirklich ein supergeiles Wochenende und ich freue mich schon riesig auf das nächste DIF! More...

Am 30. Juni 2004 war ich mit den 2. Klassen der VS Puntigam wandern. Leider konnte
meine Schwester Babsi nicht mitgehen da sie krank war. Dennoch war es sehr lustig. More...

© Michael Kremser, 1996-2024 - Last update: 31.01.2007 15:25:50 - This page has been visited 7552 times -
These pages are optimized for W3C compatible, CSS2 capable browsers.